Content Banner

Fakten

Anzeige endet

18.05.2021

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen

Kontakt

Zentrum für Medienkompetenz in der Frühpädagogik
Mildred-Scheel-Str. 4
92224 Amberg

Einsatzort:

Amberg

Bei Rückfragen

Eva Opitz
09621 - 96502-10

Link zur Homepage


Visits

146
Das ZMF als Behörde des StMAS vernetzt Angebote der Medienpädagogik und entwickelt Qualifizierungsangebote zur Stärkung von Medienkompetenz für pädagogische Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen sowie der Kinder- und Jugendhilfe in Bayern.

Mitarbeiter*in für Webdienstleistungen und IT-Projektentwicklung

18.04.2021
Zentrum für Medienkompetenz in der Frühpädagogik - Amberg
Informatik, Informationssysteme und Datenbanken, Informationstechnik, Kommunikationswissenschaft, Medientechnik, Medienwissenschaft, Software-Technologie, Technische Informatik

Aufgaben

• Betreuung und Weiterentwicklung der Microservice-Infrastruktur auf dem Kubernetes-Cluster des ZMF Learning Hub
• Netzwerk- und Serveradministration (Hard- und Software)
• Systemüberwachungen, Konfigurationen, Optimierungen
• Unterstützung bei Datensicherheit und technischem Datenschutz
• Beschaffungen und Lizenzverwaltung
• Benutzendenadministration
• Koordinierung und Betreuung der IT-Infrastruktur des ZMF: Benutzendenservice und technischer Support vor Ort und im Online-Angebot
• Zusammenarbeit und fachlicher Austausch mit ministeriumsinternen und externen IT-Abteilungen und Dienstleistenden
• Pflege einer Cloud-Struktur mit Nutzendenverwaltung, Datenmanagement, Support & Dokumentation

Qualifikation

• Abgeschlossenes Hochschulstudium (Abschluss: Diplom Univ./ Master) mit der Ausrichtung Informatik, Softwareentwicklung, Informationstechnik, Kommunikationstechnik oder Medientechnik oder vergleichbare Qualifikation
• Erfahrungen mit der Pflege und Nutzendenverwaltung von Netzwerken und Cloud-Anwendungen, im Aufgabengebiet eines Kubernetes-Administrators (m/w/d) oder Linux-System-Administrators (m/w/d), Erfahrungen mit Docker Containern
• Aufgeschlossenheit für die Zielgruppe der pädagogischen Fachkräfte
• Mitdenker- und Hands-On-Mentalität
• strukturierte, eigenverantwortliche und lösungsorientierte Arbeitsweise und ein hohes Maß an Selbstorganisation

Benefits

• ein abwechslungsreiches, vielseitiges und innovatives Aufgabengebiet
• ein engagiertes, motiviertes und dynamisches Team
• ein offenes Miteinander durch Teambuilding, gemeinsame Aktivitäten und Workshops
• Platz für Ihre eigenen Ideen
• Möglichkeit zur Weiterbildung
• einen sicheren Arbeitsplatz mit den Vorzügen des öffentlichen Dienstes

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse:
Beginn: ab sofort
Dauer: unbefristet
Vergütung: E13 TV-L
Anzahl der Plätze:

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Erbringung von sonstigen Dienstleistungen a. n. g.

Logo der Jobbörse Berufsstart