Content Banner

Fakten

Anzeige endet

05.11.2020

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email
Per Post

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Anschreiben
Lebenslauf
Lichtbild
Zeugnisse

Kontakt

LKV Bayern e.V.
Landsberger Straße 282
80687 München

Einsatzort:

München

Bei Rückfragen

Michaela Beyer
089/ 544 348-62

Link zur Homepage


Visits

225
Das Landeskuratorium der Erzeugerringe für tierische Veredelung in Bayern e.V. (LKV) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Zentrale in München einen

Technischen Mitarbeiter (m/w/d) für Milchmengenmessgeräte im Bereich der Milchleistungsprüfung

Technischer Mitarbeiter (m/w/d) für Milchmengenmessgeräte
in Vollzeit

05.09.2020
LKV Bayern - München
EDV, Lebensmitteltechnik, Agrarwissenschaft, Landwirtschaft, Ernährung, Biomedizinische Technik

Aufgaben

- Ansprechpartner für technische Fragen im Rahmen der Prozesskette der Milchleistungsprüfung von
der Probenahme über den Transport bis hin zur Probenanalytik
- Verantwortlichkeit für den laufenden Betrieb und Neuentwicklungen entlang der Prozesskette
- Einführung und Betreuung von Probenahmetechniken (z. B. LactoCorder, mobile Messgeräte, Probenahmegeräte für Melkroboter)
- Organisation der regelmäßigen Wartung und Reparatur der Milchmengenmessgeräte
- Organisation und Überwachung der Probenlogistik in Abstimmung mit dem Milchprüfring
- Organisation und Durchführung von Schulungen für technische Geräte inkl. Erstellung von Schulungs-unterlagen
- Mitwirkung in der Organisation im Bereich

Qualifikation

- Landwirtschaftlicher Background, idealerweise Studium (FH/ Bachelor)
oder adäquate Berufserfahrung, gerne auch aus dem technischen Umfeld
- Erste Erfahrungen im Umgang mit Melkgeräte-, Analysetechnik sowie Probenlogistik von Vorteil
- Interesse oder idealerweise Kenntnisse in der Milchviehhaltung
- Hohe Affinität zur Kundengruppe Landwirtschaft
- Gute Kenntnisse im Umgang mit EDV-Anwendungen
- Kontaktfreude, Freude am Umgang mit Kunden und Mitarbeitern
- Organisationstalent und selbstständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise
- Teamfähigkeit und souveränes Auftreten
- Mobilität und Flexibilität, FSK B

Benefits

- Abwechslungsreiche und attraktive Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung
- Respektvolle motivierende Arbeitsatmosphäre
- Ein erfahrenes, dynamisches und kollegiales Team
- Leistungsgerechte Bezahlung (in Anlehnung an TV-L mit Zusatzversorgung)
- Ein modernes, innovatives Arbeitsumfeld mit sehr guter Verkehrsanbindung in München (S-Bahnstation Laim 5 Min. entfernt, Autobahnanschluss 5 Min. entfernt)
- Zusatzversorgung (betriebliche Altersvorsorge/ Anlehnung öffentlicher Dienst)
- Fahrtkostenzuschuss für die Fahrt zwischen Wohnung und Arbeitsstätte
- Flexible Arbeitszeitregelung, 30 Tage Jahresurlaub und Möglichkeit zur Weiterbildung

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch
Beginn: asap
Dauer: unbefristet
Vergütung: nach Vereinbarung, in Anlehnung an TV-L
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Das Landeskuratorium der Erzeugerringe (LKV) ist eine staatlich geförderte Selbsthilfeeinrichtung bayerischer Landwirte für Leistungs- und Qualitätsprüfungen in der Tierzucht. Mit mehr als 1.620 haupt- und nebenberuflichen Mitarbeitern und 9 Geschäftsstellen gehört das LKV zu den größten Dienstleistungsunternehmen der bayerischen Landwirtschaft.

Für den Erfolg unserer Dienstleistungen suchen wir laufend haupt- und nebenberuflich tätige Mitarbeiter. Wir erwarten Motivation, Kompetenz, Kollegialität und eine positive Einstellung zur Landwirtschaft, insbesondere auch zur landwirtschaftlichen Tierzucht. Wir sorgen für ausgezeichnete Arbeitsbedingungen und bieten Gehälter und Sozialleistungen in Anlehnung an den öffentlichen Dienst.

Unternehmensgröße
1001-5000 Mitarbeiter

Branchen
Erbringung von sonstigen Dienstleistungen a. n. g.

Logo der Jobbörse Berufsstart